BERATUNG

EXKURSIONEN

VERGIFTUNGEN

FOTOGRAFIE

ÜBER MICH

Seit meiner Kindheit bin ich fasziniert von der Natur und ihren Lebewesen. Die Welt der Pilze begeistert mich dabei besonders und so habe ich vor einigen Jahren beschlossen mein Wissen über die Pilze zu vertiefen und mich über eine Ausbildung bei der Deutschen Gesellschaft für Mykologie zum Pilzsachverständigen ausbilden lassen. Seit 2017 biete ich nun für private Pilzsammler Korbkontrollen und Beratungen zum Thema Pilze an. Zudem unterstütze ich den deutschlandweiten Giftnotruf bei Vergiftungsfällen. Nach 33 Jahren auf der Schwäbischen Alb habe ich Anfang 2020 einen Umzug nach Bayern ins wunderbare 5-Seen-Land gewagt. Die Gegend um den Ammersee unterscheidet sich stark von meiner alten Heimat und es warten hier viele neue Erkundungstouren auf mich. 

Das Reich der Pilze in unserer Umgebung ist unfassbar Artenreich, von mikroskopisch klein wie zum Beispiel den Haarbecherchen (Titelbild) bis hin zu Giganten wie dem Hallimasch der Flächen von mehreren KM² besiedeln kann.  Als Hobbyfotograf versuche ich die faszinierende Welt dieser Lebewesen für alle Menschen zugänglich zu machen um so vielleicht das ein oder andere Staunen in die Gesichter zaubern zu können.